3CX v16 ist nun verfügbar

Nach eine Reihe von Alpha’s und unzähligen Ankündigungen, ist es nun endlich so weit – 3CX startet mit V16. Bereits am 27. März gab es die Live Vorstellung der 3CX in London. Die wohl grössten Änderungen stellen wir Ihnen nun kurz hier vor:


3CX Live Chat & Talk

3CX Live Chat & Talk

Es handelt sich hierbei um die Integration der 3CX in Ihre Website. Besucher ihrer Website können ab sofort mithilfe des Plug-In direkt mit einem Mitarbeiter chatten und sogar telefonieren. Das ist natürlich keine Weltneuheit. Neu ist, dass kein eigener Dienst gekauft oder installiert werden muss. Der Chat oder der Anruf wird direkt über das 3CX Webclient geleitet. Für Ihren Mitarbeiter ist es so, als ob es ein normaler Chat wäre, oder ein Anruf oder ein Videochat. Die Vorteile liegen auf der Hand, kein Einlernen in neue Software, kein Parallelsystem zum Administrieren – Alles bleibt in der 3CX.


Callcenter-Funktionen völlig überarbeitet

Um den gegenwärtigen Anforderungen von Callcentern zu entsprechen, hat 3CX sein Callcenter-Modul komplett überarbeitet:

  • Skilled Based Routing zur Weiterleitung von Anrufen an Mitarbeiter mit spezifischen Kenntnissen/Fähigkeiten
  • Abruf von Kundeninformationen und Anrufjournalen aus gängigen CRM-Systemen und Datenbanken
  • Überwachung der Qualität eingehender Anrufe und SLAs über das neue, webbasierte Pop-out Switchboard
  • Kontrolle der Mitarbeiter-Performance mit Hilfe neuer Anrufberichte
  • Verbesserungen bei der Verwaltung von Anrufaufzeichnungen

Überarbeitete Sprachaufzeichnung

Die Sprachaufzeichnung wurde überarbeitet. Nun ist die Speicherung der Aufzeichnungen auf NAS oder Google Drive möglich, was den Backupvorgang der 3CX beschleunigt und kleinere Cloud-Instanzen benötigt.

  • Anrufaufzeichnung wird in Datenbank gespeichert
  • Transcription der Aufzeichnung mittels Google Speech to text engine
  • Speicherung auf NAS oder Google Drive somit nicht mehr im Backup inkludiert

Nahtlose Integration von Office365

3CX verwendet nun die neuste API von Office365. Somit ist es möglich beispielsweise Kontakte in der 3CX sowie im Office365 zu pflegen. Die Synchronisation erfolgt automatisch. Weiters gibt es eine Kalender Synchronisierung, die je nach Benutzer den Kalender mit 3CX synchronisiert.


Webclient mit WebRTC-Softphone

WebRTC Softphone

Seit der Version 15.5 gab es zwar das WebRTC-Softphone schon als Beta, nun soll es lt. 3CX ein vollfunktionstüchtiges Softphone sein. Wir hatten bisher noch keine Gelegenheit dieses ausgiebig zu testen. Der Nutzen ist klar. Ab sofort kann jeder Mitarbeiter ohne Installation ein Softphone verwenden – einfach über den Browser. 


CRM Integration

Ab Update 1 is es für Salesforce, Freshdesk und Zoho Nutzer möglich, direkt von Salesforce zu telefonieren. Sogar ein eigener Dialer wurde integriert


Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>